Mein Naturavetal
Suche auf naturavetal.de

Felins Plus® Ergänzungsfutter – Verstärkung für kleine Tiger

Hundertprozentig natürliches Ergänzungsfutter

Die beste Basis für gute Gesundheit in jedem Alter ist eine hochwertige und verträgliche Kost. Mit der vitalstoffreichen Felins Plus® Qualitätsnahrung füttern Sie daher immer das Richtige. Für spezielle Bedürfnisse oder als Ergänzung zum BARF ist überdies mit hochwirksamer, wohltuender Ergänzungsfutter gesorgt. Wenn es um die Steigerung der Lebensgeister, natürliche Entgiftung, Anregung und Vitalisierung des gesamten Organismus, Unterstützung im Wachstum oder im Alter, Rekonvaleszenz oder Aufzucht von Kitten geht, ist Felins Plus® Ergänzungsfutter einzusetzen. Darin enthaltene Nähr- und Wirkstoffe können die Selbstheilungsprozesse im Körper fördern, den Stoffwechsel anregen und dem Immunsystem helfen – und das auf völlig natürliche Weise. Ihr Liebling erhält damit bedarfs- und artgerecht alles, was er für ein gesundes Leben braucht. Haben Sie Fragen zu unseren Ergänzungsfuttermitteln? Sprechen Sie uns bitte einfach an!

Natürliche Öle für gesunde Vitalität

Mit Krillöl und Lachsöl stehen zwei wertvolle, reichhaltige Ergänzungsmittel zur Verfügung, die abwechselnd oder auch allein gefüttert, den Katzenorganismus auf verschiedene Arten unterstützen: Krillöl schenkt Leistungsfähigkeit und Kraft, schützt die Gelenke, stabilisiert Herz- und Kreislauffunktion und stärkt den Organismus gegen freie Radikale. Lachsöl kann bei Appetitlosigkeit mit Erfolg eingesetzt werden, unterstützt den Stoffwechsel und sorgt für glänzendes Fell und gesunde Haut. Überdies liefern beide Öle Ihrer Katze wohltuende Omega-3- und -6- Fettsäuren.

Fütterung bei erhöhtem Wurmbesatz

Vor allem bei Freigängern, aber auch bei Stubentigern spielt die gesunde Darmflora eine wichtige Rolle für die Gesundheit. Draußen stellen Mäuse und andere kleine Beutetiere oder fremde Katzen eine Gefahr für Würmer dar, in der Wohnung können Flöhe für Wurmübertragung verantwortlich sein. Mit verantwortungsvollem, schonendem Vorbeugen und therapeutischer Behandlung – ohne die physiologische Darmflora der Katze anzugreifen – können Tierbesitzer Folgeerkrankungen vermeiden. Wir stellen deshalb zwei Futterergänzungen für die Katze zur Verfügung, die sich ernährungsbedingt positiv auf das Darmmilieu auswirken und so die Katze unterstützen können, auf natürliche Weise wurmfrei zu bleiben. Durch ein wurmfeindliches Darmmilieu kann eine erneute Besiedlung vermieden werden. Zur Unterstützung der Darmflora, nach antibiotischer Behandlung oder chemischen Wurmkuren, kann das Felins Plus® Petflora das Gleichgewicht der Bakterien eines gesunden Darms unterstützen.

Wesentlich in jedem Fall: Keine Wurmkur auf Verdacht! Der Wurmbesatz des Tieres sollte zunächst durch regelmäßige Kontrollen von Kotproben geprüft werden. Bei erhöhtem Wurmbesatz kann eine Fütterung von Vermcurat das Darmmilieu ernährungsbedingt unterstützen. Für die regelmäßige Unterstützung einer Darmflora, welche es Würmern ernährungsbedingt erschwert sich anzusiedeln, empfehlen wir die regelmäßige Fütterung von Vermprevet®.

Milchsäure für einen gesunden Darm

Bei vielen Erkrankungen steht oftmals der Darm als Ursache und auch Schlüssel zur Besserung im Vordergrund. So sind Katzen mit Allergien, ob Pollen oder Nahrungsmittelunverträglichkeiten, besonders auf eine intakte Darmflora angewiesen. Auch das Sozialverhalten und das Allgemeinbefinden lassen sich von einem gesunden Darm negativ wie positiv beeinflussen. Wie gut die Nahrung aufgespaltet wird und alle wichtigen Inhaltsstoffe daraus nachher dem Körper zur Verfügung stehen, bestimmen ebenfalls die Bakterien im Darm. Und diese wollen gefördert und gepflegt werden, damit sie ihren Beitrag zur Abwehr von Erregern leisten können. Felins Plus® Petflora liefert nicht nur eine Vielzahl gesunder Darmbakterien, sondern auch Vitamine, Mineralien und Enzyme, um als Allrounder das gesamte Immunsystem des Darms zu unterstützen und wieder aufzubauen, vor allem nach Belastungen wie Antibiotika oder chemischen Wurmkuren und Futterumstellungen.

Fütterungsempfehlung:
1,5 ml je kg Körpergewicht einmal pro Tag über einen
Zeitraum von mindestens 14 Tagen, bis zu 6 Wochen
zum Futter geben.

Natürliche Unterstützung für Allergiker

Frühjahr und Sommer sind eigentlich sehr beliebt. Fragt man aber einen Gräser- und Pollenallergiker sieht er diese Jahreszeiten mit 2 Gesichtern, denn da tränen und jucken die Augen, es läuft die Nase und man fühlt sich einfach nicht fit und stark. Das Immunsystem ist überreizt und sieht die Pollen als Gefahr an und schüttet umso mehr Histamin aus. Dieser Botenstoff setzt die Zellen in Alarm und schon arbeitet der Körper rund um die Uhr- was uns so müde macht. Bei Katzen zeigen sich ähnliche Symptome, ein vermehrter Juckreiz der Pfoten, Maul, Flanken und Bauch kommt erschwerend hinzu. Für alle Freigänger Katzen die zu Allergien neigen bieten wir eine umfangreiche, unterstützende Hilfe mit unserem Felins Plus® VitAllergan®.

Fütterungsempfehlung:
1-2 x pro Tag zum Futter geben, bzw. entsprechend
den Empfehlungen des Tierarztes, Tierheilpraktikers oder
Therapeuten.
Kleine Katze: ½ Kapsel/Tag
Große Katze: 1 Kapseln/Tag

Naturavetal Newsletter

Unser Newsletter mit wertvollen Tipps und Informationen zu Neuheiten

Melden Sie sich jetzt schnell und einfach für unseren Newsletter an! Darin informieren wir Sie über unsere Neuheiten rund um naturreines, gesundes Hundefutter und artgerechtes Katzenfutter – und geben wertvolle Tipps zur Fütterung und Haltung – für ein langes gesundes und vitales Leben für Ihren Hund und Ihre Katze.